Presse

https://tsorro.com

Ausfall und Lieferengpass

Herausforderung:

Ein mittelgroßer Automobilhersteller aus Deutschland stellte für die Region Asien-Pazifik einen neuen, deutschsprachigen CFO ein. Wenige Tage vor Vertragsbeginn trat dieser aus persönlichen Gründen vom Vertrag zurück. Zeitgleich stiegen die Aufträge im asiatischen Raum stark an und das Unternehmen geriet in einen Lieferengpass. Es fiel die Entscheidung, einen neuen CFO zu ernennen, um das Asien-Pazifik-Geschäft nicht zu gefährden. Auf diese Weise wollte der deutsche Automobilhersteller die Auftragslage im asiatischen Raum retten und die Bestellungen ohne Verzögerungen ausliefern.

Erfolg:

Sofort als sich abzeichnete, dass der CFO vom Vertrag zurücktreten würde, kontaktierte das Unternehmen einen unserer Provider-Partner und skizzierte die Lage. Das Ziel bestand darin, für die drohende Vakanz umgehend einen passenden Interim CFO zu finden.  Unser Provider-Partner wandte sich seinerseits an uns, um mithilfe modernster Tools einen passenden Kandidaten für seinen Kunden zu finden. Wir präsentierten unserem Partner innerhalb weniger Stunden eine selektierte Kandidatenvorauswahl aus unserem Multi-Channel-Netzwerk. Der Kunde wählte eine Person aus und am Folgetag wurde ein Video-Interview durchgeführt. Am Nachmittag des gleichen Tages wurde der Interim-Vertrag unterzeichnet.

Ergebnis:

Der Interim CFO begann seine Tätigkeit lediglich einen Tag nach dem eigentlichen Termin, an dem sein Vorgänger mit der Arbeit hätte beginnen sollen. Er wurde innerhalb von 7 Tagen ab dem Moment, als sich unser Provider-Partner an uns wandte, als Interim CFO eingesetzt. Durch seine Kompetenz, Einsatzbereitschaft und Flexibilität überzeugte der CFO nicht nur den Automobilhersteller, sondern sicherte die Realisierung aller Bestellungen im Asien-Pazifik-Raum.
TsorroAuthor: Tsorro
Chat

Kontakt/Allgemein

Guten Tag,

,
.




P.S. I'll bring cookies to the kick-off meeting.

Close